Doppelflügeltore

Doppelflügeltore

Funktionell, modern und sicher: Doppelflügeltore sind der Klassiker unter den Garagentoren und liegen wieder voll im Trend.

Doppelflügeltore – der Klassiker unter den Garagentoren

Hochwertige und langlebige Materialien, viele verschiedene Maße und eine breite Auswahl an Farben und Oberflächen – wählen Sie aus verschiedenen Ausführungen und Zubehörleistungen aus und finden Sie Ihr individuelles Doppelflügeltor, das nicht nur praktisch und sicher ist, sondern geschmackvolle Akzente setzt.


Vorteile eines Doppelflügeltores

Ob beim Neubau oder der Garagensanierung – immer mehr Garagen werden heute mit flexiblen Doppelflügeltoren ausgestattet. Die Vorteile überzeugen:

  • Mehr Flexibilität durch schnellen Zutritt
  • Hohe Sicherheit und Einbruchschutz
  • Mehr Platz – gerade bei kleinen Garagen
  • Vielfältige Ausführungsmöglichkeiten

Wichtige Informationen zum Doppelflügeltor

Doppelflügeltore sind 2-flügelige Garagentore, die aus einem festen Standflügel und einem beweglichen Flügel bestehen. Der bewegliche Flügel wird dabei in der Regel als flexible Garagentür zum schnellen „Hindurchschlüpfen“ genutzt.

  • Material: Der Rahmen der Doppelflügeltore besteht aus Alu, die Füllung der beiden Türflügel aus isolierten Garagentorpaneelen (doppelwandige Stahlsektionen).
  • Oberfläche: Sie haben die Wahl zwischen einer sehr pflegeleichten glatten Oberfläche („Slick“) und der etwas natürlicheren „Woodgrain“-Oberfläche. Diese Modelle sind mit einer eingeprägten Holzstruktur versehen und haben einen leicht rustikalen Look.
  • Endbeschichtung: Alle Oberflächen – sowohl innen als auch außen – sind endbeschichtet.
  • Dämmung: Unsere Doppelflügeltore gewährleisten eine vollständige Isolierung (40mm) und versprechen dadurch eine gute Wärmedämmung und hohe Energieeffizienz.
  • Thermische Trennung: Durch ihre Bauweise garantieren unsere Doppelflügeltore eine komplette thermische Trennung, so dass die Kälte von außen nicht nach innen dringen kann – für stabile Temperaturverhältnisse. [Hinweis: betrifft nur die Doppelflügeltore (Modellbezeichnung DG60) und die Nebentüre Modell DB60]
  • 3D-einstellbare Bänder: Die Scharniere der Tore sind flexibel einstellbar (hoch/runter, rein/raus). Sie erhalten die Scharniere in schwarz oder silber.
  • Öffnungsrichtung: Die Doppelflügeltore können nach Bedarf nach innen oder außen geöffnet werden.
  • Maße und Modelle: Sie erhalten unsere Doppelflügeltore in unterschiedlichen Maßen – von 1.400 x 2.000 mm bis 2.800 x 2.400 mm. Wählen Sie zwischen fünf unterschiedlichen Modellen: kleine Sicke, Kassette, V-Profilierung, Mittelsicke und Großlamelle. Auf Wunsch sind auch individuelle Füllungen möglich.
  • Design: Neben ausgewählten Standardfarben können Sie Ihr neues Doppelflügeltor auch in einer RAL-Farbe Ihrer Wahl bestellen – ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Außerdem haben Sie bei glatten Toren mit Slick-Oberfläche die Möglichkeit, aus über 30 Dekorfolien zu wählen, z.B. um eine Holz- oder Betonoptik nachzubilden. Wer es besonders außergewöhnlich mag, entscheidet sich für ein Tor aus Carbon. Zudem können auch Fenster eingebaut und die Griffe angepasst werden.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Unsere Doppelflügeltore haben alle ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die besondere Qualität und Langlebigkeit machen sich am Ende immer bezahlt.
  • Flexibilität durch schnellen Zutritt. Der größte Vorteil der Doppelflügeltore besteht darin, dass Sie nicht immer das ganze Garagentor öffnen müssen, wenn Sie „mal kurz“ in die Garage gehen möchten. Stattdessen können Sie den beweglichen Torflügel wie eine normale Tür nutzen. Besonders praktisch, wenn Sie in Ihrer Garage auch Fahrräder oder Gartengeräte lagern, die einfach zugänglich sein sollen.
  • Schutz für Fahrzeuge und Geräte vor Wind und Wetter. Gerade bei häufigem „Durchgangsverkehr“ bietet ein Doppelflügeltor sicheren Schutz für Gerätschaften und Fahrzeuge vor Temperaturschwankungen, Wind, Schnee und Regen.
  • Sicherheit und Einbruchschutz. Eine Doppelflügeltoranlage kann wie eine Sicherheitshaustür eingebaut und mit hochwertigen Schutzmaßnahmen versehen werden (z.B. Mehrfachverrieglung – 3fach oder 5fach, Bandsicherung durch Sicherheitsbolzen und Profilzylinder mit Aufbohrschutz). Die integrierte Hinderniserkennung bei automatischem Torantrieb bietet zusätzliche Sicherheit.
  • Mehr Platz – gerade bei kleinen Garagen. Doppelflügeltore sind eine echte Alternative zu Sektionaltoren – besonders dann, wenn Ihre Garage nur wenig Platz bietet und ein herkömmliches Garagentor zu viel Raum in Anspruch nimmt. Unsere Doppelflügeltore können Sie problemlos zwischen die Laibung oder auch vor die Laibung montieren.
  • Einfache und komfortable Bedienung. Für besonderen Komfort können Sie Ihr Doppelflügeltor natürlich auch mit einem automatischen Torantrieb mit Fernbedienung ausstatten.
  • Hochwertige und harmonische Optik. Unsere Doppelflügeltore sind durch ihre hochwertige Optik ein echter Blickfang. Modern und gleichzeitig zeitlos setzen sie geschmackvolle Akzente.
  • Vielfältige Ausführungsmöglichkeiten: Wählen Sie außerdem zwischen verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten wie z.B. 5-fach Verriegelung, Sicherheitsbolzen bzw. Hochhebeschutz, Türfeststeller oder automatischem Türschließer.

Unsere Bestseller

Die Bestseller unter unseren Doppelflügeltoren sind derzeit Modelle mit Großlamelle in Slick-Oberfläche:

Doppelflügeltor Großlamelle, Slick

Unsere Zweiflügeltore für Garagen sind eine echte Alternative zu Sektionaltoren. Ganz besonders wenn die Garage nur wenig Platz bietet und ein herkömmliches Garagentor einfach zu viel Platz in Anspruch nimmt. Unsere Doppelflügeltore können Sie problemlos zwischen die Laibung oder auch vor die Laibung montieren. Der Rahmen besteht aus thermisch getrennten Aluminiumprofilen und einer flachen Aluminiumschwelle, welche auf Wunsch auch weggelassen werden kann.

Doppelflügeltor kaufen

Doppelflügeltor Kleine Sicke, Slick

Unsere Zweiflügeltore für Garagen sind eine echte Alternative zu Sektionaltoren. Ganz besonders wenn die Garage nur wenig Platz bietet und ein herkömmliches Garagentor einfach zu viel Platz in Anspruch nimmt. Unsere Doppelflügeltore können Sie problemlos zwischen die Laibung oder auch vor die Laibung montieren. Der Rahmen besteht aus thermisch getrennten Aluminiumprofilen und einer flachen Aluminiumschwelle, welche auf Wunsch auch weggelassen werden kann.

Doppelflügeltor kaufen

Fragen und Antworten zu Doppelflügeltoren

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Garagentor? Oder haben Sie sich bereits für ein Doppelflügeltor entschieden? Hier finden Sie noch einmal die wichtigsten Fragen und Antworten zu Ihrem neuen Garagentor auf einen Blick.

Welches Garagentor Sie kaufen, ist in erster Linie abhängig von Ihrer Garage und deren Bauart sowie von den vorhandenen Maßen wie Einfahrtsgröße, Sturzhöhe, Deckengefälle und seitlicher Anschlag. Daraus ergibt sich die entscheidende Frage, wieviel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Bei Fertiggaragen z.B. ist oft sehr wenig Platz vorhanden, so dass Ihnen in der Regel ein Rolltor oder Doppelflügeltor empfohlen wird. Grundsätzlich raten wir Ihnen immer, ein qualitativ hochwertiges Modell zu wählen und kein günstiges Garagentor aus dem Baumarkt zu kaufen.

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Das beste Garagentor ist immer das, das Ihnen den größten Nutzen für Ihre individuelle Situation bietet. Haben Sie z.B. eine kleine Garage bzw. benötigen ein kleines Garagentor, dann empfiehlt sich ein Doppelflügeltor, das außen gesetzt werden kann. Doppelflügeltore haben den Vorteil, dass sie schnell und einfach Zutritt zu Ihrer Garage ermöglichen und manuell bedienbar sind. Befragen Sie hierzu am besten den Fachmann, der Ihnen für Ihre persönliche Situation eine genaue Auskunft geben kann.

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit den Produkten von Krispol, Normstahl und Teckentrup gemacht. Diese Hersteller bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und überzeugen durch hohe Qualität. Auch die Möglichkeiten für individualisierte Lösungen sind hier sehr groß.

Wichtig beim Kauf eines (neuen) Garagentores ist die Sturzhöhe (= Unterkante Sturz bis Unterkante Decke). Diese sollte idealerweise 25 cm betragen (gilt für die meisten Tore). Bei Sektionaltoren sollte die Decke kein Gefälle haben. Links und rechts sollten Sie mindestens 10 cm seitlichen Anschlag einplanen. Ist das Tor auf der Südseite, vermeiden Sie am besten dunkle Farbtöne, da sich das Tor durch die Sonneneinstrahlung aufheizen kann und sich dadurch die Paneele verbiegen können. Dies ist insbesondere bei größeren Toren problematisch, wie z.B. bei einer Doppelgarage.

Ein gutes Garagentor mit Antrieb bekommen Sie ab ca. 1.500-2.000 Euro. Hinzu kommen je nach Ausstattung und Zubehör weitere Kosten z.B. für Sonderfarben, Schnelllaufantrieb, Schlupftür, Fenster usw. Falls Sie bereits ein Garagentor haben, sollten Sie außerdem die Kosten für Demontage und Entsorgung des vorhandenen Tores mit einplanen. Sind zudem Elektroarbeiten notwendig, fallen hierfür noch entsprechende Arbeitskosten an. Übrigens: Wir von Schrimpf übernehmen für Sie gerne die komplette Abwicklung – alles aus einer Hand.

Planen Sie den Einbau Ihres Garagentores erst dann, wenn die Garage bzw. der Boden komplett fertiggestellt sind. Erst dann können Sie sicher sein, dass nachher alles passt. Denn unsere Erfahrung hat gezeigt, dass nach dem Estrichlegen der Boden oft etwas höher oder tiefer sitzt als geplant und danach das Tor nicht mehr genau passt. Auch schadet es nicht, wenn der Rauputz bereits angebracht ist. Speziell bei Doppelflügeltoren ist je nach Modell die Vorgehensweise unterschiedlich – lassen Sie sich am besten im Vorfeld beraten.

Auch beim Neubau gilt: Planen Sie den Einbau für Ihr Garagentor am besten dann, wenn der Fußboden komplett fertiggestellt und die Garage von innen verputzt ist.

Lassen Sie sich Ihr Garagentor immer vom Fachmann einbauen – idealerweise sogar zertifiziert als "Sachkundiger für Kraftbetätigte Tore und Türen". Im Industriebereich ist das besonders wichtig, da Ihre Tore und Türen jährlich TÜV-geprüft werden müssen (Vorschrift nach ASR A1.7).

Für die Planung Ihres neuen Garagentores benötigen Sie folgende Maße: Anschlag rechts und links, Sturzhöhe, Deckengefälle, Lichte Breite & Lichte Höhe.

Ja, diese Maße sind wichtig, um entscheiden zu können, welches Tor passen könnte bzw. benötigt wird. Wir empfehlen die Durchfahrtshöhe und -breite nicht zu gering einzuplanen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

In unserem Sortiment finden Sie ausschließlich Doppelflügeltore mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir führen namhafte Marken wie Krispol, Normstahl und Teckentrup – allesamt bekannt für ihre hochwertige Verarbeitung und besondere Qualität. Der Preis für ein solch hochwertiges Doppelflügeltor mit Antrieb liegt bei ca. 1.500 bis 2000 Euro. Hinzu kommen die Kosten für Zubehör und individuelle Anpassungen. Faire Preise für beste Qualität.

Weitere Individualisierungsmöglichkeiten

Neben Ihrer persönlichen Wunschfarbe für Ihr neues Doppelflügeltor haben Sie auch die Möglichkeit, zwischen fünf verschiedenen Modellen zu wählen:

  • breite Sicken – eignet sich bei Häusern sowohl mit klassischer als auch mit moderner Optik
  • schmale Sicken – universell einsetzbar und daher sehr beliebt
  • Kassettenprägung – für einen traditionellen und rustikalen Look
  • V-Profilierung – für eine sehr moderne Optik; innovative Form, die mit den neuesten architektonischen Trends sehr gut harmoniert
  • ohne Prägungen – eignet sich für einen eleganten und einfachen Look

Wählen Sie außerdem zwischen zwei Oberflächenvarianten: „Woodgrain“ mit eingeprägter Holzstruktur oder „Slick“, die glatte und pflegeleichte Oberflächenvariante.

Dauer für Lieferung und Montage

Die Lieferzeit Ihres neuen Doppelflügeltores beträgt ca. 20 Werktage. Die Montage bieten wir Ihnen auf Wunsch gerne gesondert mit an. Diese wird am Tag der Lieferung durchgeführt und dauert im Idealfall 3-4 Stunden – je nach baulichen Gegebenheiten und abhängig davon, ob ein bereits vorhandenes Tor zunächst noch demontiert werden muss.

Optionales Zubehör

Für unsere Doppelflügeltore bieten wir Ihnen ein vielfältiges Zubehör und diverse Ausstattungsmöglichkeiten:

  • 5-fach Verriegelung (Mindesthöhe des Tores 2.000 mm)
  • Wechselgarnitur
  • Sicherheitsprofilzylinder der Klasse C (Aufbohrschutz)
  • Sicherheitsbolzen / Hochhebeschutz
  • Fenster in den Türflügeln möglich / Fenstereinbau
  • Antrieb mit Flügeltorbeschlag
  • Automatischer Türschließer
  • Türfeststeller
  • Verbreiterungen rechts, links und oben möglich

Wählen Sie aus unserem Sortiment das gewünschte Zubehör aus und bestellen Sie es einfach zusammen mit dem Doppelflügeltor. Wir liefern Ihnen das gewünschte Garagentor samt Zubehör.

Hersteller und Marken

Wir führen derzeit Doppelflügeltore der Marken Krispol, Normstahl und Teckentrup, da wir hiermit die besten Erfahrungen gemacht haben.

Farbauswahl – Standardfarbe oder RAL-Farbe Ihrer Wahl

Entscheiden Sie sich für eine unserer Standardfarben oder setzen Sie mit Ihrem neuen Doppelflügeltor ganz individuelle Akzente – mit einer RAL-Farbe Ihrer Wahl. Außerdem haben Sie bei glatten Toren mit Slick-Oberfläche die Möglichkeit, zusätzlich aus über 30 verschiedenen Dekoren zu wählen, z.B. um eine Holzoptik nachzubilden.

Einsatzzwecke

Doppelflügeltore kommen insbesondere dann zum Einsatz, wenn eine Garage nur wenig Platz bietet und ein herkömmliches Garagentor zu viel Raum in Anspruch nimmt. Sie können sie problemlos zwischen die Laibung oder auch vor die Laibung montieren. Außerdem bietet sich ein Doppelflügeltor insbesondere dann an, wenn Sie häufig schnellen und einfachen Zutritt zu Ihrer Garage brauchen. Dann können Sie den beweglichen Torflügel wie eine normale Tür nutzen.

Verarbeitete Materialien

Wir führen ausschließlich Produkte von höchster Qualität. Dazu werden hochwertige Materialien sorgfältig verarbeitet. Der Rahmen der Tore wird aus 3-Kammer-Profilen aus Aluminium gefertigt (thermisch getrennt), die Türfüllung besteht aus 40mm isolierten Garagentor-Stahlsektionen (feuerverzinkte Sandwich-Paneelen).

Reparatur und Wartung

Ein Doppelflügeltor ist in der Regel wartungsfrei. Reparaturen können grundsätzlich nur durch den Austausch von Einzelteilen erfolgen. Es ist z.B. möglich, die Türfüllung zu wechseln oder einen (oder auch beide) Türflügel auszutauschen, wenn z.B. das Doppelflügeltor durch einen Pkw beschädigt wurde und die Profile verbogen sind.

Bedienung und Handhabung

Für die Bedienung und Handhabung Ihres neuen Doppelflügeltores gilt: Bei einem sorgsamen und vorsichtigen Umgang bleibt Ihr Doppelflügeltor gut erhalten. Dazu gehört z. B., die Türe nicht zuknallen zu lassen oder die Türflügel nicht mit dem Fahrradreifen zu öffnen oder zu schließen.